Anmelden
DE
Überblick

Sparkasse Cham Express-Zertifikat

Relax der DekaBank im Überblick

Eine Anlage für alle

Vielfalt, die Möglichkeiten für Rendite schafft: Mit allen Varianten von Deka-BasisAnlage können Sie an den Entwicklungen der Kapitalmärkte partizipieren – gemäß Ihrem individuellen Anlegerprofil und Ihren Präferenzen. Deka-BasisAnlage ist für alle, die

  • durchstarten wollen,
  • entspannt bleiben wollen,
  • auf Nachhaltigkeit Wert legen,
  • Flexibilität wünschen,
  • passend zu Ihren Bedürfnissen individuell anlegen wollen.

Gute Gründe für Deka-BasisAnlage

Aktives Fonds­management

Das aktive Management sorgt dafür, dass Sie mit Deka-BasisAnlage immer entsprechend der aktuellen Markt­situation investiert sind.

Nachhaltige Ziele verfolgen

Dabei kommt es auf Kriterien für Umwelt, wie zum Bei­spiel Klima­schutz, soziale Verantwortung, wie zum Beispiel Menschen- und Arbeits­rechte und eine gute Unternehmens­führung an.

Einfach und flexibel anlegen

Sie bleiben jederzeit flexibel, auch wenn Ihre Pläne sich unterwegs mal ändern. Sie entscheiden lediglich, ob Sie einmalig einen größeren Betrag anlegen oder regelmäßig sparen möchten – schon ab 25 Euro im Monat.

  • Festgelegte Laufzeit mit der Möglichkeit auf eine vorzeitige Rückzahlung zum Nennbetrag
  • Möglichkeit einer Zinszahlung
  • Risikopuffer gegen Kursverluste des Basiswerts
  • Der Kursverlauf des zugrunde liegenden Basiswerts bestimmt sowohl die Zinszahlung als auch die Rückzahlung
  • Zeichnungsfrist vom 10.04.2018 bis 11.05.2018, vorbehaltlich einer Verlängerung oder Verkürzung
Ihr nächster Schritt

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Berater. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Die Varianten

Möglichkeit einer vorzeitigen Rückzahlung

konservativ

moderat

ausgewogen

dynamisch

offensiv

Entspannt anlegen dank defensiver Strategie Moderat anlegen für Vorsichtige Ausgewogen anlegen mit einer Mischung aus Sicherheit und Chancen Dynamisch anlegen für Rendite­orientierte Chancenreich anlegen dank offensiver Strategie
Aktienfondsanteil:
0 bis 20 Prozent
Aktienfondsanteil:
0 bis 40 Prozent
Aktienfondsanteil:
0 bis 60 Prozent
Aktienfondsanteil:
0 bis 80 Prozent
Aktienfondsanteil:
60 bis 100 Prozent
Flexible Risiko­steuerung Flexible Risiko­steuerung Flexible Risiko­steuerung Flexible Risiko­steuerung Chancen nutzen steht im Vordergrund
Berücksichtigung von Nachhaltigkeits­aspekten Berücksichtigung von Nachhaltigkeits­aspekten Berücksichtigung von Nachhaltigkeits­aspekten Berücksichtigung von Nachhaltigkeits­aspekten Berücksichtigung von Nachhaltigkeits­aspekten

konservativ


Entspannt anlegen dank defensiver Strategie
Aktienfondsanteil:
0 bis 20 Prozent
Flexible Risikosteuerung
Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten

moderat


Moderat anlegen für Vorsichtige
Aktienfondsanteil:
0 bis 40 Prozent
Flexible Risikosteuerung
Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten

ausgewogen


Ausgewogen anlegen mit einer Mischung aus Sicherheit und Chancen
Aktienfondsanteil:
0 bis 60 Prozent
Flexible Risikosteuerung
Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten

dynamisch


Dynamisch anlegen für Rendite­orientierte
Aktienfondsanteil:
0 bis 80 Prozent
Flexible Risikosteuerung
Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten

offensiv


Chancenreich anlegen dank offensiver Strategie
Aktienfondsanteil:
60 bis 100 Prozent
Chancen nutzen steht im Vordergrund
Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten

Das Express-Zertifikat Relax bietet Ihnen die Möglichkeit einer vorzeitigen Rückzahlung zum Nennbetrag. Sowohl die Zinszahlung als auch die Rückzahlung sind vom Kursverlauf des Basiswerts abhängig.

Hohe Schwankungen begrenzen

Eine flexible Risikosteuerung soll durch die Nutzung risikoärmerer Anlageklassen in Phasen hoher Marktschwankungen vor starken Kursverlusten schützen.

Investment mit Nachhaltigkeits­merkmalen

Bei diesem Produkt handelt es sich nach aktuellem Standard der Deutschen Kredit­wirtschaft um ein Produkt, welches sich an Kundinnen und Kunden mit nachhaltigkeits­bezogenen Zielen richtet. Das Produkt verfolgt eine Deka-eigene ESG-Strategie, mit der die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen (Principal Adverse Impacts, PAI) auf Nachhaltigkeits­faktoren (ESG-Faktoren) berücksichtigt werden3. Diese Strategie sieht eine Kombination aus wertebasierenden Ausschlüssen sowie weitere Maßnahmen  (bspw. ergänzende Ausschlüsse bei Überschreiten bestimmter PAI- Kennzahlen) zum Umgang mit negativen Nachhaltigkeits­wirkungen im Portfolio­management vor. Für die Zielfonds sieht die Strategie eine Kombination aus auf Werte basierenden Ausschlüssen und ein Best-in-Class-Auswahl­verfahren vor (Berücksichtigung von Zielfonds, welche bezüglich bestimmter Nachhaltigkeits­kennzahlen zu den besten 50 % aus ihrer Vergleichsgruppe gehören).

Darüber hinaus hat sich die Deka zur Einhaltung der Prinzipien für verantwortliches Investieren (PRI) verpflichtet.

Ihre Anlage­entscheidung sollte nicht nur von Nachhaltigkeitsaspekten abhängen, sondern alle Eigenschaften des Fonds berücksichtigen. Diese finden Sie im Verkaufs­prospekt und in den Wesentlichen Anlegerinformationen.

Renditechancen ergreifen

In normalen und freundlichen Kapitalmarktphasen soll an der positiven Kapitalmarktentwicklung partizipiert und Renditechancen genutzt werden.

Unser Angebot

Ein Express-Zertifikat Relax ist eine Schuldverschreibung, die an den Kursverlauf eines  Basiswerts gekoppelt ist – im vorliegenden Fall ist dies der EURO STOXX 50®-Kursindex.

Das Sparkasse Cham Express-Zertifikat Relax der DekaBank hat eine feste Laufzeit und wird vorbehaltlich einer vorzeitigen Rückzahlung am 16.07.2024 fällig.

 Es bietet an den jeweiligen vorzeitigen Rückzahlungsterminen die Möglichkeit einer vorzeitigen Rückzahlung sowie einer Zinszahlung.  

So funktioniert's

Sowohl die Zinszahlung als auch die Rückzahlung sind vom Kursverlauf des Basiswerts abhängig. An festgelegten Terminen, den sogenannten Beobachtungstagen, wird über eine vorzeitige Rückzahlung entschieden.

 Szenario 1: Liegt der Schlusskurs des Basiswerts an einem der Beobachtungstage (ausschließlich des Bewertungstags) auf oder über der jeweiligen Tilgungsschwelle von 100%, 95%, 90%, 85% bzw. 80% des Startwerts, erhalten Sie am entsprechenden vorzeitigen Rückzahlungstermin eine vorzeitige Rückzahlung in Höhe des
entsprechenden vorzeitigen Rückzahlungsbetrags zuzüglich des entsprechenden Zinsbetrags. Der Startwert entspricht dem Schlusskurs des Basiswerts am anfänglichen Bewertungstag.

 Szenario 2: Kommt es zu keiner vorzeitigen Rückzahlung, ist die Rückzahlung sowie die Zahlung des entsprechenden Zinsbetrags am Rückzahlungstermin vom Schlusskurs des Basiswerts am Bewertungstag (Referenzpreis) abhängig.

Es ergeben sich zwei Szenarien:

a) Liegt der Referenzpreis auf oder über der Barriere von 55% des Startwerts, erhalten Sie eine Rückzahlung in Höhe des Nennbetrags zuzüglich des entsprechenden Zinsbetrags.

b) Liegt der Referenzpreis unter der Barriere, erhalten Sie eine Rückzahlung in bar. Der Rückzahlungsbetrag wird wie folgt ermittelt: Nennbetrag x Referenzpreis / Basispreis. Der Basispreis entspricht dabei dem Startwert. Sie erhalten keine Zahlung des entsprechenden Zinsbetrags.   

Anerkannte Emittentin

 Ratingagenturen bewerten die Qualität der DekaBank als Schuldner aktuell mit einem Emittentenrating von A+, stabiler Ausblick (Standard&Poor’s, Update vom 16.10.2017) sowie einem Emittentenrating (Long-Term Senior Unsecured Debt and Issuer Rating) von Aa3, negativer Ausblick (Moody’s, Update vom 21.12.2017).

Erfahrener Wertpapierdienstleister

 Dank ihrer langjährigen Erfahrung genießt die DekaBank am Markt eine hohe Reputation als Wertpapierdienstleister der Sparkassen. Die für die Emission von Zertifikaten wichtige Markteinschätzung wird vom Research der DekaBank mit profunden Informationen zu den volkswirtschaftlichen Erwartungen und den Entwicklungen an den Kapitalmärkten zusammengestellt.

Ihr nächster Schritt

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Berater. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Chancen und Risiken

Ihre Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen:

  • Sie haben die Chance auf eine vorzeitige Rückzahlung von 100,– Euro (vorzeitiger Rückzahlungsbetrag) zuzüglich des entsprechenden Zinsbetrags (je nach vorzeitigem Rückzahlungstermin zwischen 3,- Euro und 15,- Euro), wenn der Schlusskurs des Basiswerts an einem der Beobachtungstage auf oder über der jeweiligen Tilgungsschwelle liegt. Dadurch steht Ihnen Ihr investiertes Kapital zuzüglich Verzinsung früher wieder zur Verfügung.
  • Kommt es zu keiner vorzeitigen Rückzahlung, erhalten Sie ebenfalls eine Rückzahlung von 100,– Euro (Nennbetrag) zuzüglich des entsprechenden Zinsbetrags (18,- Euro), wenn der Referenzpreis auf oder über der Barriere liegt.
  • Sie können einen Kursgewinn erzielen, wenn der aktuelle Kurs des Produkts über Ihrem individuellen Erwerbspreis liegt. Dieser Gewinn kann durch einen vorzeitigen Verkauf realisiert werden. Bitte beachten Sie dabei auch immer etwaige Kosten.

Wesentliche Risiken

  • Sie sind dem Risiko einer Insolvenz, das heißt einer Überschuldung, drohenden Zahlungsunfähigkeit oder Zahlungsunfähigkeit der DekaBank als Emittentin ausgesetzt. Im Falle einer Bestandsgefährdung der DekaBank sind Sie auch außerhalb einer Insolvenz dem Risiko ausgesetzt, dass die DekaBank ihre Verpflichtungen aus dem Produkt aufgrund von behördlichen Anordnungen von Abwicklungsmaßnahmen nicht oder nur eingeschränkt erfüllt. Hinsichtlich der grundsätzlichen Rangfolge von Verpflichtungen der DekaBank im Fall von Eingriffsmaßnahmen der Abwicklungsbehörde siehe www.bafin.de, Stichwort „Haftungskaskade“. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist möglich.
  • Sie erleiden einenVerlust, wenn die Rückzahlung zuzüglich des gegebenenfalls erhaltenen Zinsbetrags geringer als Ihr individueller Erwerbspreis (unter Berücksichtigung etwaiger Kosten) ist. Im ungünstigsten Fall kann es zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen.
  • An einer positiven Entwicklung des Basiswerts nehmen Sie nicht teil, da maximal der Nennbetrag zurückgezahlt wird.
  • Die Emittentin kann die Emissionsbedingungen des Produkts bei Eintritt eines außerordentlichen Ereignisses (z. B. Wegfall des Basiswerts) einseitig ändern bzw. kann sie das Produkt mit sofortiger Wirkung kündigen. Eine Kündigung kann auch bei Rechtsänderungen erfolgen. Ein Totalverlust ist möglich. Zudem tragen Sie das Risiko, dass zu einem für Sie ungünstigen Zeitpunkt gekündigt wird und Sie den Rückzahlungsbetrag nur zu schlechteren Bedingungen wieder anlegen können. Dieses Wiederanlagerisiko tragen Sie auch bei einer Rückzahlung an einem der vorzeitigen Rückzahlungstermine im Hinblick auf den vorzeitigen Rückzahlungsbetrag.

Diese Aufzählung ist nicht vollständig. Es handelt sich um die wesentlichen Chancen und Risiken. Ausführlichere Informationen finden Sie im Verkaufs­prospekt.

Ihre Wert­papier-Expertinnen und Wertpapier-Experten

Die DekaBank ist das Wert­papier­haus der Sparkassen-Finanz­gruppe und Partner Ihrer Sparkasse.

Werbeinformation: Die hierin enthaltenen Informationen stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des Finanzinstruments dar und können eine individuelle Beratung nicht ersetzen. Diese Werbeinformation enthält nicht alle relevanten Informationen zu diesem Finanzinstrument. Für vollständige Informationen sollten potenzielle Anleger den Wertpapierprospekt lesen, der nebst den Endgültigen Bedingungen und eventuellen Nachträge sowie dem aktuellen Basisinformationsblatt bei der DekaBank kostenlos erhältlich ist oder unter www.dekabank.de heruntergeladen werden kann. Sollten Kurse / Preise genannt sein, sind diese freibleibend und dienen nicht als Indikation handelbarer Kurse / Preise.

Verkaufsbeschränkung:
Auf besondere Verkaufsbeschränkungen und Vertriebsvorschriften in den verschiedenen Rechtsordnungen wird hingewiesen. Insbesondere dürfen die hierin beschriebenen Finanzinstrumente weder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika noch an bzw. zugunsten von U.S.-Personen zum Kauf oder Verkauf angeboten werden.

Der EURO STOXX 50® Index und die im Indexnamen verwendeten Marken sind geistiges Eigentum der STOXX Limited, Zürich, Schweiz und / oder ihrer Lizenzgeber. Die auf dem Index basierende Schuldverschreibung ist in keiner Weise von STOXX und / oder ihren Lizenzgebern gefördert, herausgegeben, verkauft oder beworben und weder STOXX noch ihre Lizenzgeber tragen diesbezüglich irgendwelche Haftung.

Diese Unterlage / Inhalte wurden zu Werbe­zwecken erstellt. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investment­fonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anleger­informationen, die jeweiligen Verkaufs­prospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Giro­zentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten. Bitte lesen Sie diese, bevor Sie eine Anlage­entscheidung treffen. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache inklusive weiterer Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechts­durchsetzung erhalten Sie auf www.deka.de/beschwerdemanagement 
Die Verwaltungs­gesellschaft des Investment­fonds kann jederzeit beschließen, den Vertrieb zu wider­rufen.

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i